TIPP!
SHELTERLOGIC Folien Gewächshaus Treibhaus 9m² SHELTERLOGIC Folien Gewächshaus Treibhaus 9m²
SHELTERLOGIC Folien Gewächshaus Treibhaus 9 m² ***VERSANDKOSTENFREI innerhalb...

Lieferzeit ca. 4-7 Werktage**

369,00 € *
SHELTERLOGIC Folien Gewächshaus Treibhaus 5,76m² SHELTERLOGIC Folien Gewächshaus Treibhaus 5,76m²
SHELTERLOGIC Folien Gewächshaus Treibhaus 5,76 m² ***VERSANDKOSTENFREI...

Lieferzeit ca. 4-7 Werktage**

304,00 € *
TIPP!
SHELTERLOGIC Folien Gewächshaus Treibhaus 3,24m² SHELTERLOGIC Folien Gewächshaus Treibhaus 3,24m²
SHELTERLOGIC Folien Gewächshaus Treibhaus 3,24m² ***VERSANDKOSTENFREI...

Lieferzeit ca. 4-7 Werktage**

159,90 € *
Foliengewächshaus » online sicher kaufen | Haus-Gartenwelt.at
Foliengewächshaus » online sicher kaufen | Haus-Gartenwelt.at
Foliengewächshaus » online sicher kaufen | Haus-Gartenwelt.at

Eine grandiose Alternative zu einem Gewächshaus aus Glas ist ein Foliengewächshaus. Lichtdurchlässige Folien kommen anstelle von Glas oder Hohlkammerplatten bei diesen Modellen zum Einsatz. Ein robustes Stahlgestell bietet dem Treibhaus den nötigen Halt. Bei Sonneneinstrahlung sammelt sich im Foliengewächshaus die Wärme unter der Plane und schafft exzellente Rahmenbedingungen für die Anzucht und den Anbau von Pflanzen aller Art, Gemüse oder Blumen. Auch als Tomatenhaus genutzt ist diese Art Gewächshaus bestens geeignet. Qualitativ hochwertige Ware erwartet Sie bei jedem Foliengewächshaus unseres Onlineshops, sodass Sie lediglich nach der für Ihr Vorhaben passenden Größe Ausschau halten müssen. 

Welche Vorteile bietet ein Foliengewächshaus?

Gewächshaus, Tomatenhaus oder Frühbeet - sich seinem Hobby zu jeder Jahreszeit voll und ganz hingeben zu können, ist der Wunsch jedes leidenschaftlichen Freizeitgärtners. Ausreichend Platz und die anfallenden Kosten hindern viele Gärtner daran, ein Gewächshaus aus Glas in den hauseigenen Garten zu integrieren. Ein Foliengewächshaus oder Tomatenhaus ist eine kostengünstige und platzsparende Alternative. Denn dieses Treibhaus bringt einige Vorzüge mit sich. Neben den geringen Anschaffungskosten der Produkte punktet das Foliengewächshaus mit seiner Flexibilität. Die durchdachten Konstruktionen bauen Sie mit wenigen Handgriffen in kurzer Zeit auf oder ab. Das ist für den saisonalen Betrieb von großer Bedeutung, aber auch, wenn Sie das Treibhaus an verschiedenen Standorten im Garten verwenden möchten. Beliebt sind Foliengewächshäuser in ihrer Funktion als Tomatenhaus, denn frische Tomaten schmecken unvergleichlich gut. Ob Sie Ihr Gewächshaus für die Zucht von Tomaten und anderen Pflanzen nutzen oder als Frühbeet für Salat und Blumen hernehmen, bleibt Ihren gärtnerischen Vorlieben überlassen. In seiner Vielseitigkeit steht Ihnen das Treibhaus aus speziell versiegelten Folien für all diese Vorhaben zur Verfügung.

Ab wann kommen Tomaten und Gurken in ein Foliengewächshaus?

Tomaten und Gurken sind die Sommergemüse schlechthin. Selbst gezogen ist ihr Geschmack vorzüglich und nicht mit dem Angebot aus dem Supermarkt zu vergleichen. Im Frühbeet vorgezogene Pflanzen setzen Sie ab Mitte April ins Gewächshaus respektive Tomatenhaus. Die Außentemperaturen sollten nicht unter drei Grad Celsius fallen. Die runde, rote Frucht braucht viel Sonne, aber keine sengende Hitze. Gurken mögen ein feuchtes und warmes Klima. Achten Sie bei der Bepflanzung daher darauf, beiden Gemüsearten gerecht zu werden. Die Tomate erhält ihren Platz auf der sonnigen Seite im Foliengewächshaus, die Gurke setzen Sie so schattig wie möglich. Ist Ihnen dieses Verfahren zu unsicher, entscheiden Sie sich für ein reines Tomatenhaus und bringen die Gurken lieber mit saftigen Paprika und Peperoni zusammen.

Wann stellt man ein Foliengewächshaus auf?

Ein herkömmliches Gewächshaus ist für den ganzjährigen Betrieb gedacht. Einmal aufgebaut erfüllt es seine Dienste zuverlässig an Ort und Stelle. Mit einem Foliengewächshaus sind Sie flexibel, was sowohl den Standort als auch die Zeit angeht. Durch den schnellen Auf- und Abbau ist es prädestiniert für den saisonalen Gebrauch. Den Bau beginnen Sie, sobald die Erde frostfrei ist. Mehrere Zurrgurte sorgen für einen festen Stand auch bei schlechten Wetterverhältnissen. Das Folien- oder Tomatenhaus bekommen Sie mit einer Plane aus Polyethylen. Diese ist dank einer speziellen Versiegelung absolut wasserdicht. Wenn Ihnen danach ist, in Ihrem Garten ein hübsches Frühbeet mit Tulpen und Narzissen zu kreieren, stellen Sie das Treibhaus bereits im Dezember auf und lassen dort die Blumenzwiebeln in Töpfen antreiben!

Wie stellt man ein Foliengewächshaus richtig auf?

Regeln, die für ein fest verankertes Gewächshaus gelten, treffen auch für das Foliengewächshaus und das Tomatenhaus zu. Wichtig ist allem voran die Qualität der Erde in Ihrem Garten. Schwebt Ihnen ein reines Tomatenhaus vor, sollte der Boden durchlässig, locker und reich an Nährstoffen sein. Tipp: Reichern Sie zu schweren Boden mit Kompost oder Pferdedung an! Eine gute Ernte oder eine farbenfrohe Blütenpracht sichern Sie sich, wenn Sie Wind- und Sonneneinstrahlung beachten. Natürlich brauchen viele Pflanzen Sonne und Wärme, um sich vernünftig zu entwickeln, jedoch ist pralle Sonneneinwirkung kontraproduktiv. Schützen Sie Ihre wertvollen Pflanzen im Gewächshaus vor dem Austrocknen und stellen ihnen einen Standort im guten Halbschatten zur Verfügung. Haben Sie jetzt noch ein Auge auf die Windverhältnisse, um die Saat vor Auskühlung durch starken Wind zu bewahren, dürfen Sie guten Mutes einer erstklassigen Ernteausbeute entgegen sehen. Ein Gewächshaus im Garten, ob als kleines Frühbeet, als Foliengewächshaus oder als Tomatenhaus, beschert Ihnen Freude über das gesamte Jahr! Planen, pflanzen, wachsen sehen und ernten - was kann es Schöneres für einen engagierten Hobbygärtner geben. Testen Sie Ihren grünen Daumen und überzeugen Sie sich von der erstklassigen Qualität unserer Produkte!

Zuletzt angesehen